Stationäre Pflege

Versorgung im Pflegeheim

Berater vor Ort finden

Vollstationäre Pflege

Unter einer stationären Pflege versteht man die dauerhafte und anhaltende Pflege in einem Altenwohnheim, bzw. Pflegeheim.

 Der Fokus in einem Pflege- oder Altenheim liegt schwerpunktmäßig auf der ständigen Betreuung, die zumindest bei Bedarf rund um die Uhr zur Verfügung steht. Dementsprechend besteht das Hauptklientel solcher Pflegeeinrichtungen aus Schwer- und Schwerstpflegebedürftigen, der Pflegegrade 4 und 5, die selbst mit viel Unterstützung den Alltag nicht mehr allein bestreiten können.

Je nach Einrichtung kann aber auch, neben dem Aspekt der Pflege, der Aspekt des Wohnens im Vordergrund stehen.

24 Stunden Betreuung – Jetzt Pflegetarif ausrechnen

Jetzt in drei Schritten zum kostenlosen und unverbindlichem Angebot:

pflegerechner

Anforderungen an Betreuungskraft
Profil der zu betreuenden Person
Kontaktdaten
Ich möchte eine Nachricht hinzufügen
Kostenoptimiert

Günstiger als Pflegeheimplätze
Immer für Sie da

Pflege auch bei kurzen Einsätzen ab 10 Tagen
24 Stunden Betreuung

24 Stunden Seniorenbetreuung: Persönlich und nah

Daheim statt im Heim - die günstige Pflegealterantive

Die häusliche Betreuung ist die Alternative zum Pflegeheim. Rund 75% aller Pflegebedürftigen werden in Deutschland zu Hause gepflegt. Die häusliche Pflege hat viele Vorteile:

  • günstiger als ein Pflegeheimplatz
  • liebevolle 1:1 Betreuung
  • Erhalt der Tagesstruktur und der gewohnten Umgebung
  • das soziale Umfeld (Nachbarn, Freunde, Familie) bleibt bestehen

Häusliche Pflege:
Jetzt unverbindlich anfragen!

Sascha Müller
Information & Beratung

+49 (0) 7152 33 8990
info@sofiapflege.de

  • Häusliche Pflege
  • Liebevolle Rund-um-die-Uhr Betreuung
  • Deutschsprachige Betreuungskräfte

Anfrage

Anfrage