Für Familien Pflege Jobs

Pflegeblog - Pflege Magazin

Demenz – die Krankheit des Vergessens

 

Die Krankheit Demenz ist in aller Munde, wenn es um das Älterwerden und die Gesundheit im Alter geht. Kaum eine Erkrankung löst so viele Ängste bei Betroffenen und Nichtbetroffenen aus – hat sie doch gravierende Auswirkungen auf das Leben der Demenzkranken aber auch der Familienangehörigen.

 

 

 

weiterlesen


Pflegefall - Was nun?

 

Ein Pflegefall tritt oft ganz plötzlich ein - von heute auf morgen werden Menschen beispielsweise durch einen Schlaganfall, einen Herzinfarkt oder auch einen komplizierten Bruch aus ihrem Leben gerissen und sind unerwartet auf Hilfe angewiesen. Für die Angehörigen, die damit konfrontiert sind, bricht nun eine schwierige Zeit an.

 

weiterlesen


Der MDK - Unterstützer der Kranken oder verlängerter Arm der Krankenkassen?

 

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen entscheidet über den Pflegegrad – und damit über die Höhe der Zahlungen aus der Pflegeversicherung. Trotzdem wird der MDK komplett durch die gesetzlichen Krankenkassen finanziert. Die Stimmen werden lauter, dass die Politik dieses System überdenken sollte.

 

weiterlesen


Was bei einer Vorsorgevollmacht zu beachten ist

 

Ist eine Person aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr dazu in der Lage, selbst über wichtige Angelegenheiten zu entscheiden, wird ein Betreuer oder eine Betreuerin dafür zuständig. Solch eine Aufgabe erfordert allerdings viel Vertrauen, weshalb es sinnvoll ist, bereits vorab in einer Vorsorgevollmacht zu bestimmen, wer im Falle des Falles die Entscheidungsgewalt tragen soll. Somit kann sichergestellt werden, dass stets im Interesse des Hilfebedürftigen gehandelt wird.

 

 

 

weiterlesen


Die Alternative zum Pflegeheim – 24h Betreung Zuhause

 

Eine gute Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden erbringt die Leistungen einer Pflegeeinrichtung nach individuellen Wünschen - und ermöglicht dadurch ein selbstbestimmtes Leben im Alter.

 

 

 

weiterlesen


Demenzbetreuung im häuslichen Umfeld

 

Unter dem Begriff Demenz werden unterschiedliche Krankheitsbilder zusammengefasst. Allen gemeinsam ist das nach und nach wichtige Funktionen des Gehirns verloren gehen. Dazu gehören Orientierung, Sprache, Gedächtnis sowie Lernfähigkeit. Bis heute ist die Krankheit unheilbar, das heißt der Krankheitsprozess ist nicht wieder umkehrbar. Auch die bekannte Alzheimer-Krankheit ist eine Form der Demenz.

 

weiterlesen


Warum Berührungen in der Pflege so wichtig sind

 

Ist es Ihnen auch schon einmal aufgefallen: Je älter Menschen werden, desto weniger werden sie berührt. Aber sind es nicht gerade ältere und pflegebedürftige Menschen, die Nähe und Berührungen vermissen?

Leider fehlt im Pflegealltag oft die nötige Zeit dafür, dabei können schon kleine Gesten viel bewirken.

Bei der 24 Stunden Betreuung entsteht durch das Zusammenleben oft eine innige, emotionale Beziehung - wir finden, das ist der größte Vorteil gegenüber einem Heim.

 

weiterlesen


Checkliste - Was macht eine gute Vermittlungsagentur aus?

 

Woran erkenne ich eine seriöse Vermittlungsagentur für Pflegekräfte aus Osteuropa?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, eine häusliche Betreuungskraft für sich oder einen Angehörigen zu engagieren, stehen Sie vor einer wichtigen Frage:
Woran erkennen Sie, dass die Vermittlungsagentur tatsächlich seriös und erfahren ist?

Wir zeigen Ihnen in unserer Checkliste, wie Sie ein "schwarzes Schaf" der Pflegebranche erkennen und auf Nummer Sicher gehen. Fair, legal und bezahlbar.

 

weiterlesen


Gute Pflege braucht Zeit und Zuwendung

 

Alte, pflegebedürftige Menschen leiden in Heimen oft unter Vereinsamung, liebloser Behandlung und zu wenig Zuwendung. Die Pflegekräfte der Heime stehen häufig unter Zeitdruck und müssen im Minutentakt die Station abarbeiten. Zeit für Menschlichkeit und liebevolle Fürsorge ist bei solch engen Dienstplänen, die sich ausschließlich nach der Wirtschaftlichkeit richten, nicht vorgesehen.

Eine fürsorgliche 24 Stunden Betreuung in der häuslichen Umgebung kann die Alternative zum Pflegeheim sein.

 

 

 

weiterlesen


Sicher & barrierefrei im Alter wohnen

 

Altersgerechter Umbau bringt Sicherheit und erhöht die Lebensqualität.
Der Staat unterstützt bauliche Maßnahmen, die die Mobilität in den eigenen vier Wänden gewährleisten.

Wir geben Ihnen Tipps für den altersgerechten Umbaus Ihrer häuslichen Umgebung und wie hoch die Zuschüsse vom Staat sind, mit denen Sie rechnen können.

 

weiterlesen


Stiftungwarentest