24 Stunden Pflege aus Ungarn

Ungarische Betreuungskräfte und Haushaltshilfen

Berater vor Ort finden

Sicher betreut mit Pflegepersonal aus Ungarn

Die Pflege von alten Menschen hat in Ungarn einen hohen Stellenwert. Viele ungarische Betreuungskräfte haben bereits ihre Eltern oder andere nahe Angehörige in der Heimat gepflegt und bringen viel Erfahrung und Geduld für die Eigenheiten von älteren und kranken Menschen mit.

Traditionell haben ältere Menschen in Ungarn einen hohen Stellenwert und es wird ihnen mit Respekt und Achtung begegnet.

Daher wird ungarisches Pflegepersonal auch oft in deutschen Krankenhäusern und Altenheimen eingesetzt. Unserer ungarischen Betreuungskräfte werden auch Sie oder Ihre Angehörigen liebevoll und verantwortungsbewusst pflegen.

Über 1.500 qualifizierte Betreuungskräfte

Legal und fair bezahlt

Alle Betreuungskräfte und Haushaltshilfen der Sofiapflege werden nach deutschem Mindestlohn gezahlt und erhalten ausreichend freie Tage vertraglich zugesichert. Sie sind während des gesamten Einsatzes in Deutschland angemeldet und sozialversichert. Alle durch die Sofiapflege vermittelten Betreuungskräfte und Haushaltshilfen erhalten die für eine legale und sichere Entsendung notwendigen Dokumente. 

Innerhalb von einer Woche bei Ihnen

Eine 24-Stunden-Pflegekraft kann sehr schnell bei Ihnen sein. Meist dauert es nur 5-7 Tage nach Vertragsabschluß, bis die gewünschte Kraft bei Ihnen ist.
In Notfällen können wir oft sogar noch schneller reagieren. Sprechen Sie uns einfach direkt an - wir können fast alles für Sie möglich machen.

24 Stunden Betreuung – Jetzt Pflegetarif ausrechnen

Jetzt in drei Schritten zum kostenlosen und unverbindlichem Angebot:

pflegerechner

Anforderungen an Betreuungskraft
Profil der zu betreuenden Person
Kontaktdaten
Ich möchte eine Nachricht hinzufügen
 

Aktuelle Corona Informationen:
Unsere Betreuungskräfte sind getestet!

Auch in Krisenzeiten sind wir für Sie da!
Unser Corona-Sicherheitskonzept zu Ihrem Schutz

Ungarische Betreuungskräfte - Fürsorglich und erfahren

Unsere Kollegin Orsi aus Budapest in Ungarn erzählt in unserem kleinen Videoclip, warum ungarische Betreuungskräfte eine gute Wahl sind.

Sie führt mit jeder ungarischen Betreuungskraft ein Bewerbungsgespräch durch und prüft die Referenzen und Sprachkenntnisse.

Auch während der gesamten Einsatzzeit steht Orsi für unsere Kunden und die ungarischen Pfleger und Pflegerinnen immer zur Verfügung und hilft mit Rat und Tat. 
Falls Sie sich eine ungarische Betreuungskraft wünschen, wird Orsi eine geeignete Kandidatin oder Kandidaten finden.

24 Stunden Pflege aus Ungarn

Viele 24 Stunden Pflegekräfte stammen aus Ungarn. Wir von der Sofiapflege arbeiten daher schon seit vielen Jahren mit ungarischen Pflegediensten zusammen und vermitteln diese an unsere deutschen Kunden.

Da Ungarn ein EU-Mitgliedsstaat ist, dürfen die ungarischen Pflegekräfte bis zu 24 Monaten ununterbrochen in Deutschland arbeiten. Wir sorgen für eine gültige Anmeldung und Arbeitserlaubnis der ungarischen Pflegerinnen, sowie ein aktuelles A1 Formular (Sicherstellung der Arbeitserlaubnis).

Viele ungarische Betreuungskräfte sprechen hervorragend Deutsch und haben bereits Erfahrung in der Führung eines deutschen Haushaltes.

Qualifikationen unserer ungarischen Pflegekräfte

  • Mehrjährige Erfahrung in der Seniorenbetreuung und Haushaltsführung
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Bei Bedarf mit medizinischer Ausbildung
  • Auf Wunsch mit Führerschein
  • Einfühlungsvermögen, Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit

Viele weitere Informationen über unsere Betreuungskräfte finden Sie auf der Seite Antworten auf Ihre Fragen.

Anreise Ihrer Betreuungskraft aus Ungarn

Die Anreise aus Ungarn erfolgt in der Regel per Fernbus und dauert ca 10 - 12 Stunden.
Die Sofiapflege beschäftig einen eigenen Fahrer, der die ungarischen Damen und Herren am Busbahnhof abholt und direkt zu Ihnen nach Hause bringt.

Was kostet eine ungarische Pflegekraft?

Wir berechnen die monatlichen Kosten für eine polnische Betreuungskraft individuell. Die Kosten sind abhängig von den Qualifikationen der Betreuungskräfte (Deutschkenntnisse, Führerschein, Pflegeerfahrung), Einsatzart sowie dem Zustand der zu betreuenden Person (Mobilität, Demenz, etc.). 
 

 

Kostenoptimiert

Günstiger als Pflegeheimplätze
Immer für Sie da

Pflege auch bei kurzen Einsätzen ab 10 Tagen
24 Stunden Betreuung

24 Stunden Seniorenbetreuung: Persönlich und nah

Herkunft unserer Betreuungskräfte

Wir arbeiten bei der Vermittlung von Betreuungskräften und Haushaltshilfen mit Partnern aus süd- und osteuropäischen Herkunftsländern zusammen.
Unsere Betreuungskräfte kommen aus folgenden EU-Ländern:
 

PolenBulgarien
KroatienRumänien
LitauenSlowakei
Ungarn 

 

 

 

Landeskunde Ungarn
 

  • Offizieller Name: Ungarn
  • Landesfläche: 93.028 qkm
  • Bevölkerungszahl: 9,88 (Mio.) Einwohner
  • Hauptstadt: Budapest (1,7 Mio Einwohner)
  • Zeitzone: Die Zeitdifferenz zu Mitteleuropa beträgt sowohl im Winter als auch im Sommer 0 h.
  • Amtssprache: Ungarisch
  • Währung: 1 Forint (HUF)= 100 Filler
  • Wichtigster Nationalfeiertag: 20.8. - der Tag des heiligen Stephan
  • Internationale Telefonvorwahl: +36
  • Nachbarländer: Österreich, Slowakei, Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien

Ungarische Küche

Die ungarische Küche hat rund um den Balaton-See viele wunderbare Fischgerichte hervorgebracht. Ungarische Betreuungskräfte und Haushaltshilfen bereiten Zander und andere hochwertige Speisefische hier als Fischgulasch, Suppe oder frittiert und gebraten zu. Weltberühmt sind Gulasch, ungarische Salami und Dobostorte. In der „Hausmannskost“ werden zahlreiche Eintöpfe und Suppen mit verschiedensten Fleischsorten und frischem Gemüse zubereitet. Insbesondere für ältere Menschen sind diese sehr bekömmlich und damit die Grundlage einer sehr gesunden Ernährung bis ins hohe Alter. Versuchen Sie mindestens einmal in Ihrem Leben einen echten Gulasch, zubereitet von einer Betreuungskraft der Sofiapflege aus Ungarn!

Pflegepersonal und Haushaltshilfen aus Ungarn

Ungarn ist eines der schönsten mitteleuropäischen Länder und besticht durch seine reizvolle Abwechslung. Auf der einen Seite findet man das elegante Budapest und viele weitere altehrwürdige Kurstädte und Badeorte. Auf der anderen Seite sieht man die naturbelassenen Landschaften entlang der Donau und die bekannte Urlaubsregion rund um den Balaton.

Die Älteren unter uns erinnern sich bei der Erwähnung Ungarns natürlich sofort an den bekannten Film "Ich denke oft an Piroschka" mit Lieselotte Pulver in der Hauptrolle. Durch diesen Film wurde Ungarn zu einem der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen Mitte der 50er Jahre.

 

Pflegekräfte aus Ungarn:
Jetzt unverbindlich anfragen!

Sascha Müller
Beratung & Information

 

 

 

+49 (0) 7152 33 8990
info@sofiapflege.de

  • Verantwortungsvolle Haushaltsführung
  • Liebevolle Rund-um-die-Uhr Betreuung
  • Erfahrene Betreuungskräfte aus Ungarn
  • Bezahlbar und legal

 

Anfrage

Anfrage