Weltherztag am 29.09.2021

Am 29. September findet der jährliche Weltherztag statt. Dieses Jahr legt die Deutsche Herzstiftung mit dem Motto „Herz aus dem Takt" den Fokus auf Herzrhytmusstörungen und ruft uns alle auf, Herzensheld:innen zu werden.

Der diesjährige internationale Slogan „Use Heart to Connect“ soll dazu anregen, digitale Technologien wie Wearables (z. B. Smartwatches), Gesundheits-Apps oder Telehealth für Herz und Kreislauf zu nutzen, um so Risikofaktoren für Herzinfarkt und Schlaganfall wie Bluthochdruck, Diabetes und Übergewicht einzudämmen.

Deutschland legt mit dem Motto „Herz aus dem Takt" den Fokus auf die Ursachen, Diagnose und Therapie der häufigsten anhaltenden Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern gelegt. 

Ein gesunder Lebensstil hilft dabei, das Herz maßgeblich zu schützen. Besonders eine gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und der Verzicht auf Alltagsdrogen können dafür sorgen, dass Herzkrankheiten eingedämmt wrden.

Die deutsche Herzstiftung ruft vor allem medizinische Fachkräfte, Ärzte sowie Pflege- und Betreuungskräfte dazu auf, ein Vorbild zu sein und mit gutem Beispiel voranzugehen!

Werden Sie zur Herzensheldin oder zum Herzenshelden!

Wir unterstützen Sie gerne
im Alltag - Jetzt anfragen!

 

Betreuungskraft finden